Aero 2018 eröffnet

Facebook Like

Logo AEROIn den Hallen der Neuen Messe in Friedrichshafen fin­det vom 18. bis 21. April die 26. Aero statt. Nach der Jubiläumsmesse im ver­gan­ge­nen Jahr bie­tet sie für alle Bereiche der General Aviation wie­der eine breite und zuver­läs­sige Informationsmöglichkeit als Fachmesse.

Zwei Tage vor der Veranstaltung konnte man nicht ein­mal erah­nen, dass in den Hallen eine Messe statt­fin­den soll. Nur ver­ein­zelt fan­den Arbeiten an Ausstellungsständen statt. In der Halle B5 stan­den noch ein­sam ein­zelne Hubschrauber im Static Display. Dafür aber war der Tag vor der Messe geprägt von Treiben, Schieben, Aufbauen über­all. Zahlreiche Hubschrauber kamen direkt auf den Landeplatz an der Messe, andere müs­sen im Bereich der Zeppelin-Halle landen.

Der seit Jahren erfolg­rei­che Projektleiter der Aero, Roland Bosch, ist stolz auf die Hubschrauberhalle B5. Wie bereits mehr­fach in der Vergangenheit bie­tet die Halle B5 mit ihrem rie­si­gen Zugangstor die idea­len Voraussetzungen, um direkt auch große Hubschrauber in die Ausstellung zu schie­ben. Massiv enga­giert hat sich in die­sem Jahr der Deutsche Hubschrauber Verband e.V. (DHV). Er ver­tritt als Verein die Interessen vie­ler Luftfahrtunternehmen und nicht­ge­werb­li­chen Betreibern von Hubschraubern sowie Ausbildungsunternehmen, der Luftfahrtindustrie, Verbänden, Vereinen und einer Vielzahl von begeis­ter­ten Einzelmitgliedern. In allen Bereichen der Hubschrauberwirtschaft wird der Verband im Interesse sei­ner Mitglieder tätig. Ihm und eini­gen Vorstandsmitgliedern ist es gelun­gen, die Halle ganz mit Hubschraubern in einer bis­her noch nicht dage­we­se­nen Vielfalt zu fül­len. Eindrucksvoll ist das Nebeneinander von klei­nen und gro­ßen Maschinen.

Auch der Deutsche Hubschrauber Club e.V. (DHC) ist wie in den Vorjahren prä­sent. Er betreibt den Gemeinschaftsstand zusam­men mit Partnern, der Hubschrauberfirma HTC Helikopter Charter GmbH aus Donaueschingen mit R22 und der Air Colleg Consulting GmbH aus Pfullingen. Mitglieder des Vereins infor­mie­ren über die vie­len Aktivitäten und Wettbewerbe. Der Inhaber von HTC, Kai Naujokat, zeigt gleich­zei­tig einen klei­nen Einblick in sein Hobby, die Fotografie.

In der Mitte der Ausstellungshalle ist ein klei­nes Forum ein­ge­rich­tet, auf dem Referenten vom DHV und sei­nen Mitgliedsfirmen Fachvorträge spe­zi­ell zu Hubschrauberthemen bie­ten. Das Rahmenprogramm der Aero sieht in wei­te­ren Vorträgen viele Themen zur General Aviation vor.

Kaum beschrei­ben kann man das Informationsangebot in den ande­ren Messehallen. Schwerpunkte sind u.a. Simulatoren, Avionik, Ausbildung, Elektroantrieb, Gyrocopter, Segelflugzeuge. Im Foyer Ost stel­len Künstler ihre Werke mit Motiven aus der Fliegerei aus. Die nach­fol­gen­den Bilder kön­nen nur einen klei­nen Eindruck vom Bereich der Hubschrauber zei­gen, ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

P1670938-001 P1670940 (1500x1125)-001
P1670942-001 P1680060-001
P1680286-001 P1680290-001
P1680334-001 P1680368-001
P1680389-001

Ulrich Schröer, Freier Fachjournalist, Bonn

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Logo AERO