Abschied von Ltd. Hubschrauberarzt Prof. Dr. Jörg Beneker an der Station Berlin

Am 30. Juni um 13:48 lan­de­te der „Christoph Berlin“ nach Abschluss sei­nes 799. Einsatzes in die­sem Jahr auf dem Dachlandeplatz des Unfallkrankenhauses Berlin. Damit ging gleich­zei­tig auch eine Ära für den Berliner Rettungsdienst und die Berliner Luftrettung zu Ende: Es war der letz­te Einsatz für Prof. Dr. Jörg Beneker (Foto Mitte) als Leitender Hubschrauberarzt an Bord von „Christoph Berlin“. 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Luftrettung | Hinterlasse einen Kommentar

Der Traum vom Fliegen: Die DRF Luftrettung star­tet Ausbildungsprogramm für Berufshubschrauberpilot*innen

Künftig bil­det die DRF Luftrettung Berufshubschrauberpilot*innen aus. Im Jahr 2022 star­tet die ers­te „inte­grier­te Ausbildung zum*zur Berufshubschrauberpilot*in CPL (H) mit ATPL Theorie“. Dabei kön­nen erst­mals Flugschüler*innen von der geball­ten Expertise der Luftrettungsorganisation mit ihrer über 45-jäh­ri­gen Erfahrung in der HEMS-Operation und hoch­qua­li­fi­zier­ten eige­nen Fluglehrer*innen pro­fi­tie­ren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Luftrettung | Hinterlasse einen Kommentar

Jubiläum in Neustrelitz: 25 Jahre Luftrettung

Über 25.000 Mal ging es in den ver­gan­ge­nen 25 Jahren von Neustrelitz aus in die Luft. Bis 2006 absol­vier­te die Bundeswehr mit einer Bell UH-1D rund 8.200 Rettungseinsätze, danach wur­de ihr letz­ter zivi­ler Luftrettungsstandort von der gemein­nüt­zi­gen ADAC Luftrettung mit einer moder­nen EC135 von Airbus Helicopters über­nom­men. Der an der DRK Rettungswache Nord sta­tio­nier­te ADAC Rettungshubschrauber „Christoph 48“ wird heu­te im Durchschnitt drei bis vier Mal am Tag alar­miert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Luftrettung | Hinterlasse einen Kommentar

Letzter Flug der Huey- Eine Legende mel­det sich ab

Nach mehr als 50 Jahren im Einsatz hat­te die Bundeswehr bereits im April die­sen Jahres die letz­ten Hubschrauber vom Typ Bell UH-1D in den Ruhestand geschickt (copterweb.de berich­te­te). Mit einem klei­nen Festakt an der „Wiege der Hubschrauber” in Bückeburg, ver­ab­schie­det die Bundeswehr heu­te die letz­te Bell UH-1D und über­gibt sie an das Hubschraubermuseum. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Militär | Hinterlasse einen Kommentar

Neuer Rekord: „Christoph 31“ knackt in Berlin die 80.000

Neue Rekordmarke geknackt: Die Crew des Berliner ADAC Rettungshubschraubers ist Mitte Mai den 80.000. Einsatz seit Bestehen der Luftrettungsstation im Südwesten der Hauptstadt geflo­gen. Bei die­sem „Jubiläumseinsatz“ wur­de „Christoph 31“ in den frü­hen Abendstunden von der Rettungsleitstelle der Berliner Feuerwehr in den Ortsteil Kladow geru­fen. Grund war die schwe­re Verletzung eines 13-jäh­ri­gen Jungen. Die Crew um Pilot Nico Hellmann, Notfallsanitäter (TC HEMS) Philipp Lex und Notarzt Dr. Georg Girke konn­te mit dem Hubschrauber direkt an der Unfallstelle lan­den, wo bereits die Besatzung eines Rettungswagens mit der Erstversorgung des jun­gen Patienten begon­nen hat­te. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Luftrettung | Hinterlasse einen Kommentar

Die welt­weit ers­te H145 Retrofit star­tet als „Christoph 11“

Die DRF Luftrettung nimmt heu­te an der Station Villingen-Schwenningen den ers­ten Hubschrauber des Typs H145 der Welt in Betrieb, der nach­träg­lich von vier auf fünf Hauptrotorblätter umge­baut wur­de. Diese ers­te Umrüstung nah­men die Techniker*innen der DRF Luftrettung zusam­men mit dem Hersteller Airbus Helicopters an des­sen Standort in Donauwörth vor.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Luftrettung | Hinterlasse einen Kommentar