EILMELDUNG: NHC über­nimmt WIKING: DRF — Quo vadis?

Ein Traditionsunternehmen der Hubschrauberbranche, die WIKING Helikopter Service GmbH, befand sich län­ger in mas­si­ven finan­zi­el­len Schwierigkeiten, die offen­sicht­lich auf jah­re­lan­ges Missmanagement und Fehlentwicklungen (z. B.: Ambulanzhubschrauber Offshore in Zusammenarbeit mit ADAC, Wiking Helicopter Service Ltd. in Eastleigh/Großbritannien) zurück­gin­gen und hat letzt­lich einen Insolvenzantrag gestellt. Das Amtsgericht Wilhelmshaven ord­ne­te dar­auf­hin am 15. Juni 2022 die vor­läu­fi­ge Insolvenzverwaltung an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Luftrettung | Hinterlasse einen Kommentar

ADAC Luftrettung: Windenmanöver beim Hamburger Hafengeburtstag

Anspruchsvolle Seenotrettung beim Hamburger Hafengeburtstag 2022: Die gemein­nüt­zi­ge ADAC Luftrettung ver­sorgt mit einem Rettungshubschrauber mit Rettungswinde Schiffbrüchige im Rahmen der Demonstration „SOS – Retter in Aktion“. Bei der Veranstaltung zei­gen die flie­gen­den Gelben Engel gemein­sam mit Feuerwehr, Polizei, Bundeswehr, Hamburg Port Authority (HPA), Deutscher Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) und Technischem Hilfswerk (THW) ihr erfolg­rei­ches Zusammenspiel beim Rettungseinsatz nach einer Havarie mit Menschen in Seenot. Die ADAC Luftrettung ist seit mehr als 30 Jahren in Hamburg sta­tio­niert und ein wich­ti­ger Pfeiler des öffent­lich-recht­li­chen Rettungsdienstsystems in der Region und dar­über hin­aus.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Luftrettung | Hinterlasse einen Kommentar

40 Jahre ADAC Luftrettung im Dreiländereck

Christoph 25“, der Rettungshubschrauber der gemein­nüt­zi­gen ADAC Luftrettung fei­ert in die­sem Jahr sein 40-jäh­ri­ges Bestehen. Seit sei­ner Indienststellung im Jahr 1982 hob der am Diakonie Klinikum Jung-Stilling sta­tio­nier­te Helikopter mehr als 42.000-mal ab, um schnel­le medi­zi­ni­sche Hilfe aus der Luft zum Patienten zu brin­gen. In die­ser Zeit hat er sich im Dreiländereck als wert­vol­ler Bestandteil des öffent­lich-recht­li­chen Rettungsdienstsystems eta­bliert. Eingesetzt wird „Christoph 25“ nicht nur in Nordrhein-Westfalen, son­dern bun­des­land-über­grei­fend auch in Rheinland-Pfalz und Hessen. 2021 flog die Crew 1.199 Einsätze. Im ers­ten Halbjahr 2022 wur­de der Rettungshubschrauber bereits 615-mal alar­miert – ein Plus von rund fünf Prozent gegen­über dem Vorjahreszeitraum. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Luftrettung, Messen / Ausstellungen / Jubiläen | Hinterlasse einen Kommentar

Flugtage Bautzen 2022

In der Zeit vom 12. — 14. August 2022 luden die Flugtage Bautzen zum inzwi­schen 18. Mal zu Sachsens größ­ter Flugshow ein. Und tat­säch­lich wur­de der Flugplatz Bautzen wie­der zum Anziehungspunkt für tau­sen­de Besucher aus ganz Sachsen, aber auch angren­zen­den Bundesländern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Messen / Ausstellungen / Jubiläen | Hinterlasse einen Kommentar

50 Jahre Zivilschutz Hubschrauber Christoph 2

50 Jahre war es am 15. August 2022 auf den Tag genau her, dass „Christoph 2“ sei­nen Dienst auf­ge­nom­men hat: „Christoph 2“ war der zwei­te Zivilschutz-Hubschrauber (ZSH) mit Station in Frankfurt am Main, der im Auftrag des Bundes, des Landes Hessen und der Stadt Frankfurt am Main in den Einsatz star­te­te. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Luftrettung, Messen / Ausstellungen / Jubiläen | Hinterlasse einen Kommentar

ADAC Luftrettung weiht moderns­ten Standort in Sande ein

Der ADAC Rettungshubschrauber „Christoph 26“ ist wie­der am Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch sta­tio­niert. Nach umfas­sen­der Modernisierung und Erweiterung hat die gemein­nüt­zi­ge ADAC Luftrettung die von ihr betrie­be­ne Station auf dem Klinikgelände am 12.08.2022 ein­ge­weiht und star­tet wie­der von dort zu Rettungseinsätzen. Die Station wur­de nach moderns­ten Standards und Anforderungen in weni­ger als einem Jahr neu errich­tet. In der Zwischenzeit führ­ten „Christoph 26“ und die Crews ihre Arbeit vom JadeWeserAIRPORT in Mariensiel fort. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Luftrettung | Hinterlasse einen Kommentar