25 Jahre ROTORBLATT

Das Firmengelände von Agrarflug Helilift GmbH & Co. KG in Ahlen war am Wochenende zwei Tage lang der Veranstaltungsort für das Jubiläum von ROTORBLATT, einer Fachzeitschrift aus dem Aeromedia Verlag GmbH & Co. KG . Weiterlesen

Veröffentlicht unter Messen / Ausstellungen / Jubiläen | Hinterlasse einen Kommentar

Paukenschlag in Berlin — Alle drei Luftrettungszentren an die DRF Luftrettung ver­ge­ben

Wie Copterweb.de bereits berich­te­te, sind die bei­den Standorte des Christoph 31 am Campus Charité Benjamin Franklin und des Christoph Berlin am Unfallkrankenhaus Berlin sowie ein drit­ter noch nicht durch den Konzessionsgeber fest­ge­leg­ter Standort für einen wei­te­ren RTH aus­ge­schrie­ben wor­den. Heute ist auf der Internet-Seite des SK-Verlages zu lesen, dass alle drei Lose an die DRF Luftrettung ver­ge­ben wur­den. Ein schwe­rer Schlag für die ADAC Luftrettung, wür­de doch die DRF Luftrettung nach 32 Jahren die Station des welt­weit am Meisten ein­ge­setz­ten Rettungshubschrauber über­neh­men. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Luftrettung | Hinterlasse einen Kommentar

LongRanger auf Mallorca abge­stürzt

Insgesamt sie­ben Tote sind bei einem tra­gi­schen Zusammenstoß zwi­schen einer Bell 206 L3 LongRanger III und einem Flugzeug Aeropakt A22L Foxbat auf Mallorca zu bekla­gen.

Über dem Ort Inca auf Mallorca sind am 25. August 2019 um 13.35 Uhr zwei Luftfahrzeuge aus bis­lang unbe­kann­ten Gründen zusam­men­ge­sto­ßen und abge­stürzt. Es han­delt sich dabei um den LongRanger III mit der Kennung D-HOTT, SN 51587, und das UL-Flugzeug A22 mit der Kennung EC-GU1. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Christoph 46 fliegt im ers­ten Halbjahr 648 Rettungseinsätze

Der flie­gen­de Wechsel ist geglückt, „Christoph 46“ ist gut in Sachsen gelan­det: Das belegt die ers­te Halbjahresbilanz, die die gemein­nüt­zi­ge ADAC Luftrettung am Montag auf der neu­en ADAC Luftrettungsstation am Heinrich-Braun-Klinikum (HBK) in Zwickau der Öffentlichkeit vor­ge­stellt hat. In den ers­ten sechs Monaten 2019 muss­te der Rettungshubschrauber zu 648 oft lebens­ret­ten­den Einsätzen aus­rü­cken. Die über­wie­gen­de Zahl der Einsatzorte lag mit 91 Prozent in Sachsen. In sie­ben Prozent der Fälle flog die Crew zur not­fall­me­di­zi­ni­schen Versorgung aus der Luft nach Thüringen, in zwei Prozent der Fälle bis nach Bayern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Luftrettung | Hinterlasse einen Kommentar

Halbjahresbilanz 2019 — DRF Luftrettung for­dert Verbesserung der Disponierung bei Notfällen

An ihren bun­des­wei­ten Stationen wur­den die rot-wei­ßen Hubschrauber im ers­ten Halbjahr 2019 über 3.050-mal auf­grund von Schlaganfällen, aku­ten Herzkreislauf-Erkrankungen, Herzinfarkten und schwers­ten Verletzungen alar­miert. Bei die­sen Einsätzen zählt für die Patienten jede Minute. Ihre Überlebenschance und Genesung las­sen sich aus Sicht der DRF Luftrettung durch die Umsetzung der soge­nann­ten „Next-Best“-Alarmierungsstrategie ver­bes­sern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Luftrettung | Hinterlasse einen Kommentar

Christoph 10 in Wittlich fliegt 50.000. Rettungseinsatz

Der im rhein­land-pfäl­zi­schen Wittlich sta­tio­nier­te ADAC Rettungshubschrauber ist am Montag, 5. August 2019, in der Gemeinde St. Thomas sei­nen 50.000. Einsatz geflo­gen. „Christoph 10“ rück­te allein im ver­gan­ge­nen Jahr zu 2122 Notfällen aus. Damit gehört die Maschine des Typs H135 im bun­des­wei­ten Vergleich zu den Rettungshubschraubern mit den meis­ten Einsätzen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar