10 Jahre Christoph 39 Perleberg

Christoph 39 star­tet zu sei­nem ers­ten Einsatz am 3. Juni 2008

Am 3. Juni 2008 um 9:12 Uhr star­tete „Christoph 39“ von sei­ner Station im bran­den­bur­gi­schen Perleberg aus zu sei­nem ers­ten Rettungseinsatz. Der ADAC Rettungshubschrauber wurde damals am Kreiskrankenhaus Prignitz sta­tio­niert, um eine bis dahin klaf­fende Lücke im Luftrettungsnetz zu schlie­ßen. Am 2. Juni 2018 fei­erte die ADAC Luftrettungsstation in Perleberg ihr zehn­jäh­ri­ges Bestehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Messen / Ausstellungen / Jubiläen |

50 Jahre Air Zermatt – Ein vol­ler Erfolg

Titelbild-001Der „Geburtstag” wurde Pfingsten an zwei Tagen gebüh­rend mit einem Tag der offe­nen Tür am Standort in Raron gefei­ert. Mehrere tau­send Gäste lie­ßen sich das viel­fäl­tige kuli­na­ri­sche Angebot, die flie­ge­ri­schen Darbietungen und vie­len Informationen über die Tätigkeit der Firma nicht ent­ge­hen. Auf dem Programm stan­den nicht nur Rundflüge son­dern auch, zu Demonstrationszwecken, zahl­rei­che ver­schie­dene Transportflüge. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Messen / Ausstellungen / Jubiläen |

Neuer Rettungshubschrauber in Ulm offi­zi­ell in Dienst gestellt

adac-stiftung_luftrettung_h145_knoefel-240Der neue Rettungshubschrauber der gemein­nüt­zi­gen ADAC Luftrettung am Bundeswehrkrankenhaus Ulm ist am Montag (28.5.) offi­zi­ell sei­ner Bestimmung über­ge­ben wor­den. Die Maschine star­tet wie ihr Vorgängermodell unter dem Namen „Christoph 22“ vom Hangar auf dem Gelände des Bundeswehrkrankenhauses Ulm. Einsatzgebiete sind schwer­punkt­mä­ßig die Region Ulm/Neu-Ulm, die Schwäbische Alb sowie Teile von Oberschwaben und Bayerisch-Schwaben. Mit dem Hubschrauberwechsel in Ulm ist der jüngste Flottenwechsel der ADAC Luftrettung abge­schlos­sen. 17 ältere Helikopter wur­den durch hoch­mo­derne H135 und H145 ersetzt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Luftrettung |

Rückblick auf die ILA Berlin 2018

00 ILA_Berlin logo rgbDie ILA Berlin hat sich mit einer ziel­ge­rich­te­ten Ausrichtung auf zukunfts­the­men und tech­ni­sche Entwicklungen zur füh­ren­den Innovationsmesse für die Aerospace-Industrie wei­ter­ent­wi­ckelt. Auf der Leistungsschau für alle Geschäftsfelder der glo­ba­len Luft– und Raumfahrtindustrie zeig­ten vom 25. bis 29. April rund 1.100 Aussteller aus 41 Ländern ein brei­tes Spektrum ihrer aktu­el­len High Tech-Produkte sowie Forschungs– und Entwicklungsprojekte. Partnerland der ILA 2018 war Frankreich. Rund 180.000 Fach und Privatbesucher ström­ten an den fünf Veranstaltungstagen auf das 250.000 Quadratmeter große Berlin ExpoCenter Airport. Veranstaltet wurde die ILA 2018 vom Bundesverband der Deutschen Luft– und Raumfahrtindustrie e. V. (BDLI) sowie der Messe Berlin GmbH. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Messen / Ausstellungen / Jubiläen |

Aero 2018 eröffnet

Logo AEROIn den Hallen der Neuen Messe in Friedrichshafen fin­det vom 18. bis 21. April die 26. Aero statt. Nach der Jubiläumsmesse im ver­gan­ge­nen Jahr bie­tet sie für alle Bereiche der General Aviation wie­der eine breite und zuver­läs­sige Informationsmöglichkeit als Fachmesse. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein |

Generationswechsel in Reutte: H145

DSD_0225-001Es sollte kein Aprilscherz sein, als zu Monatsbeginn ein neuer Hubschrauber vom Typ Airbus H145 den Betrieb als Notarzthubschrauber (NAH) RK-2 am Stützpunkt des Bezirkskrankenhauses in Reutte (Tirol) auf­nahm. Mit dem Maschinentausch erfolgt ein Generationswechsel auf den neu­es­ten Stand zum Thema Technik und Sicherheit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Luftrettung |