ÖAMTC Flugrettung legt die Einsatzzahlen für 2016 vor

Christophorus 1-240Zwei Tage nach Beginn des neuen Jahres legt die Flugrettung des ÖAMTC die Einsatzzahlen für 2016 vor.
Öster­reich­weit flo­gen die Notarzthubschrauber 17.814 Einsätze. Das ist ein leich­ter Rückgang von 3,9% gegen­über dem Vorjahr. 2016 wur­den 18.270 Einsätze geflo­gen. Von den im letz­ten Jahr geflo­ge­nen Einsätzen waren 14.087 Primär– und 1.824 Sekundäreinsätze. Die Fehleinsätze belie­fen sich auf 1.903. Begründet wurde der Rückgang einer­seits durch das Wetter, ande­rer­seits aber auch damit, dass das Jahr 2015 das bis­her ein­satz­stärkste Jahr in der Geschichte des ÖAMTC war. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Luftrettung |

KALENDERCOPTER 2017

Deckblatt-240Der Münchner Verleger Werner Wolfsfellner, Inhaber des gleich­na­mi­gen MedizinVerlags, hat sei­nen drit­ten eige­nen, ver­lags­un­ab­hän­gi­gen Bildkalender, „KALENDERCOPTER 2017″, über die Luft– und Flugrettung her­aus­ge­ge­ben. Der Untertitel lau­tet: Ästhe­tik : Farben : Originalität : Historie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein |

Christoph 28“ bleibt gelb — ADAC Luftrettung gGmbH wei­ter­hin Betreiber der Luftrettungsstation Fulda

Hangar C28-240

Die gemein­nüt­zige ADAC Luftrettung wird wei­ter die Luftrettungsstation am Klinikum Fulda betrei­ben und die not­fall­me­di­zi­ni­sche Versorgung in der Region Osthessen, Südthüringen und Unterfranken sicher­stel­len. Das ent­schied am heu­ti­gen Freitag, 2.12.2016, das für die Luftrettung in Hessen zustän­dige Regierungspräsidium Gießen. Mit die­ser Entscheidung schreibt die ADAC Luftrettung gGmbH ihre über 30 Jahre anhal­tende Erfolgsgeschichte in Fulda fort: „Die Station haben wir gemein­sam mit unse­ren Partnern, dem DRK Fulda und dem Klinikum Fulda gewon­nen. Wir freuen uns dar­auf, die tra­di­ti­ons­rei­che Station wei­ter betrei­ben zu kön­nen, nach­dem wir den Zuschlag für das wirt­schaft­lichste Angebot bekom­men haben“ sagt Frédéric Bruder, Geschäftsführer der ADAC Luftrettung gGmbH. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Luftrettung |

Gefährliche Laserpointer-Attacke auf Rettungshubschrauber

Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung im Flug-240

Am gest­ri­gen Montagabend (Anm.d. Red. 28.11.2016) wurde die Leonberger Besatzung der DRF Luftrettung bei einem Notfalleinsatz von einem Laserpointer geblen­det. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.Der Vorfall ereig­nete sich um 17:15 Uhr: „Christoph 41“ hatte einen Notfallpatienten in das Universitätsklinikum Tübingen trans­por­tiert, als die Besatzung auf dem Rückflug zu ihrer Station von einem Laserstrahl getrof­fen wurde. Pilot und Notfallsanitäter konn­ten aus der Luft das Haus in Schönaich iden­ti­fi­zie­ren, aus dem der Laserstrahl kam.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Luftrettung |

Sozialministerin Kristin Alheit stellt neuen Christoph 42 für die 24h-Notfallversorgung in Schleswig-Holstein in Dienst

Der neue Christoph 42 ist seit heute an der Rendsburger Station im Einsatz-240Rendsburg. „Hiermit melde ich den neuen ‘Christoph 42’ offi­zi­ell in Dienst!“ – mit die­sen Worten mel­dete Kristin Alheit, Ministerin für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein, heute um 13:45 Uhr den neuen „Christoph 42“ der DRF Luftrettung zum ers­ten Mal bei der Integrierten Regionalleitstelle Mitte an. Ab sofort ersetzt die moderne und leis­tungs­fä­hi­gere Maschine des Typs EC 145 die bis­her in Rendsburg ein­ge­setzte BK 117. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Luftrettung |

Rettung von Personen aus flie­ßen­den Gewässern der Landespolizei Nordrhein-Westfalen

IMG_9575-240An der Rheinfähre Hitdorf — Langel bei Köln übte die Landespolizei Nordrhein-Westfalen am 21. September 2016 bei bes­tem Wetter mit einer EC155 (D-HNWM, SN 6613, „Hummel 1″) die Rettung von Personen aus flie­ßen­den Gewässern. An der am Hubschrauber ange­brach­ten Außenwinde wird ein Retter abge­las­sen, der die im Wasser trei­bende Person, in die­sem Fall ein Schwimmer der Polizeitauchergruppe Wuppertal, mit einer Schlinge auf­nimmt. Weiterlesen
Veröffentlicht unter Polizei |